Featured12! Meine Herren!

Wer hätte das gedacht?! Seit ich 2010 mit dem Schreiben begann, habe ich 12 Romane veröffentlicht und bin sogar hauptberuflich Autorin! Ganz ehrlich, darüber staune ich immer noch und fühle mich als richtiger Glückspilz, dass das alles so gekommen ist. Obwohl ich eigentlich Mathematikerin bin, musste meine Fantasie wohl irgendwo hin. Und das ist dabei herausgekommen:

9 x norddeutsche Fantasy mit Drachen und Romantik:

Kiel-Reihe (3 Bände)
Lübeck-Reihe (4 Bände)
Hamburg-Reihe (2 Bände)

3 Glückstadtromane mit ganz viel norddeutschem Humor

2 x Annas Geschichte (eher für die Großen – mit Liebe)
1 x Der rätselhafte Kompass (ab 10 Jahren aber auch für die Erwachsenen spannend)

Mehr Infos zu den Veröffentlichungen und verschiedenen Formaten findest du hier.

Johanna macht Pause …

Moin moin, ihr Lieben!
 
Für die nächsten Tage ist mein Plan, das Internet einfach mal zu ignorieren und meine Seele baumeln zu lassen. ☺️ Wundert euch also nicht, wenn ich auf eure Kommentare und Markierungen nicht reagiere oder ihr auf Nachrichten keine Antwort bekommt. Das ist dann einfach nur ein Zeichen dafür, dass das mit dem Abschalten bei mir tatsächlich funktioniert 🥳.
Euch allen ein paar wundervolle Sommertage!
 
Johanna
 
P.S.: Das Foto hat übrigens Christine in Glückstadt geschlossen. 😍 Sieht nach Urlaub aus – oder? 🏖 Blöderweise klappt das für mich zu Hause mit dem Runterkommen nicht so recht, denn hier purzeln ständig neue Ideen für weitere Projekte durch meinen Kopf. 🙈🥳

Timos Schokoladenkekse

Moin moin, Ihr Lieben!
 
Da so viele von euch Timos Schokoladenkeksrezept bei mir angefragt haben, kommt es hier noch mal ganz offiziell. 😋🤤🍪 Aber ich muss euch warnen: Diese Cookies machen süchtig. Meine Kinder haben die immer ratzfatz verputzt. Ich finde die Pekannuss-Variante leider auch viel zu lecker, aber im Gegensatz zu meinen Kids bin ich kein Strich in der Landschaft mehr – seufzt … 🙃😁
 
Viel Spaß beim Nachbacken! Berichtet mir gern, wie euch das Rezept gefallen hat. 🥰
 
Johanna
 

Die Lesung in der Bücherstube

Moin moin, ihr Lieben!

Lesung

Da ich schon von einigen Seiten gefragt wurde, wie es am Freitag war: Die Lesung in der Bücherstube war eine vergnügliche halbe Stunde und viel zu schnell vorbei. Der Klönschnack mit Laule hat mir besonders gut gefallen. Vielen Dank noch mal an  Renate, Inke, Laule und nicht zuletzt an Jürgen, der die Technik so wunderbar professionell im Griff hatte. So macht auch eine Online-Lesung Spaß. Aber ich bin ehrlich: noch viel lieber habe ich es, wenn ich euch alle in der Bücherstube persönlich treffen kann. 

Für diejenigen, die die Lesung wegen des bombastischen Wetters (wurde ja echt mal Zeit, dass die Sonne wieder rauskommt! Aber echt!) verpasst haben, geht es hier zur Aufzeichnung der Lesung:

Du willst noch mehr hören?!

Hier gibt es noch ein kleines Vorlesevideo aus dem Kompass – diesmal allerdings bei mir zu Hause:

Alle Videos findest du auf meinem YouTube-Kanal (Achtung, damit verlässt du diese Seite!)

Signierstunde

Die Signierstunde am nächsten Tag war einfach nur klasse. Als ich kurz vor elf in der Bücherstube ankam, warte schon eine Schlange vor dem Buchladen auf mich!

Oha! Nun aber fix!

, habe ich gedacht und ganz schnell meinen Tüdelkram ausgepackt und den Signierstift gezückt.  Besser kann man von seinen Fans nicht begrüßt werden, oder?! Ich bekam sogar Blumen geschenkt – ach, ich bin immer noch ganz gerührt. Vor lauter Aufregung habe ich allerdings ganz vergessen, ein paar Fotos für euch schießen zu lassen. Dafür habe ich die Stunde sehr genossen und zum Schluss war sogar Zeit für einen ausführlichen Klönschnack. Herrlich! 1.000 Dank an alle, die dort waren!

Signiertes Exemplar der privaten Edition kaufen …

Klappentext …
XXL-Leseprobe der privaten Edition …
Blick in die private Edition …

Was andere über das Buch sagen (Oder: Ist das WIRKLCH auch was für Erwachsene?)

eBook auf Amazon …
Taschenbuch (Amazon Edition) …
Hardcover (Amazon Edition) …